Außerschulischer Lernstandort

Der Kulturbunker mit Fahrradexkursion Der Außerschulische Lernstandort Saerbecker Energiewelten im Bioenergiepark ist das Ergebnis zahlreicher Bildungsprojekte der Klimakommune Saerbeck. Wir möchten damit eine zeitgemäße Bildungs-Plattform für die aktuellen Herausforderungen des Klimawandels, der Energiewende und der Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen schaffen. Unser Ziel ist eine breite Wissensvermittlung zu diesen Themen, eine inhaltliche Auseinandersetzung damit und die Ableitung von Lösungsmöglichkeiten und eigenständigem Handeln. Einer der wichtigsten Adressaten ist dabei unsere Jugend. Wir verbinden mit dem Lernstandort das wichtigste Projekt der Klimakommune Saerbeck- den Bioenergiepark- mit gezielter Umweltbildung am "lebendem Beispiel"- den Saerbecker Energiewelten.

Anfragen in Sachen "Saerbecker Energiewelten - Außerschulischer Lernstandort Bioenergiepark" sollten an die Gemeindeverwaltung Saerbeck, Tel. (02574) 89-202 gerichtet werden, gerne auch per Email unter info@saerbeck.de. Der Außerschulische Lernstandort wird gefördert durch die Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW.