Organisatorisches und Preise

Die Kurse beginnen in der Regel mittwochs (Grundschulen) und donnerstags (weiterführende Schulen) um 9:00 Uhr und enden um 12:30 Uhr. Eine Pausenzeit von 30 Minuten wird individuell berücksichtigt.

Das Bildungsangebot ist zunächst als Halbtagsangebot konzipiert. Nach Vereinbarung können auch mehrtägige Projekte angeboten werden (Übernachtungsmöglichkeiten bestehen in der Jugendbildungsstätte).

Die aktuellen Konditionen für die Nutzung des Lernstandortes sehen so aus:

  • Bei paralleler Buchung von zwei Schulklassen zahlen Grundschulen aus dem Kreis Steinfurt sechs Euro pro Schüler. Darin enthalten sind Teilnahmegebühr und Fahrtkosten.
  • Weiterführende Schulen (Sek. I/Sek. II) aus dem Kreis Steinfurt zahlen acht Euro pro Schüler (bei paralleler Buchung von zweiKlassen, im Preis enthalten sind Teilnahmegebühr und Fahrtkosten).
  • Bei Einzelbuchung (eine Klasse) wird ein Aufpreis von zwei Euro je Schüler zusätzlich berechnet.
  • Schulen außerhalb des Kreises organisieren und bezahlen die Anfahrt selbst. Für sie wird eine Teilnahmegebühr von vier Euro je Schüler (Grundschule) bzw. fünf Euro (weiterführende Schulen) fällig.

Wetterfeste Kleidung, Papier und Stifte sollten von den Schüler/innen mitgebracht werden.

Hier finden Sie die Terminanfrageformulare für die Primarstufe und die Sekundarstufe.
Bitte schicken Sie uns das Formular, nachdem Sie es ausgefüllt haben, zurück.

Veranstaltungsort:

Im Bioenergiepark 2
48369 Saerbeck

Zufahrt über Riesenbecker Straße 54

Kontaktinformationen:
Förderverein Klimakommune Saerbeck e.V.
Ferrières-Str. 11
48369 Saerbeck
info@saerbecker-energiewelten.de
Telefon: 02574-89202
Fax: 02574-89291