Earth Hour in der Klimakommune Saerbeck

Wieviel Strom wird diesmal bei der Earth Hour in der Klimakommune Saerbeck gespart? Man darf gespannt sein, wieviel Saerbecker wieder mitmachen bei der Aktion der Naturschutzorganisation WWF, die für Samstag, 24. März weltweit dazu aufruft, von 20.30 bis 21.30 Uhr das Licht auszuschalten. Damit soll ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz gesetzt werden. Natürlich ist die Klimakommune bei dieser symbolträchtigen Aktion gerne mit dabei und ruft ihre Bürger auf, dem Beispiel der Gemeindeverwaltung zu folgen. Die schaltet während der Earth Hour die Außenbeleuchtung am Rathaus und an der Gesamtschule aus. Auch die Kreissparkasse wird sich in diesem Jahr beteiligen – und hoffentlich viele Saerbecker Bürger.

Die Stadtwerke Lengerich haben zugesagt, während der Earth Hour 2018 genau auf den Saerbecker Stromverbrauch so schauen. Im Vergleich zu einem normalen Samstagabend kann dann angegeben werden, wieviel Strom eingespart wurde. Mehr Information zur Earth Hour unter www.wwf.de/earthhour