Bürgerdialog Wärmewende: Einladung zur Beteiligung

Nach dem virtuellen Auftakt im Februar folgt nun der nächste Aufschlag in Sachen Bürgerdialog Wärmewende in Saerbeck: Am Dienstag, 24. Mai, lädt der Förderverein Klimakommune Saerbeck ein zum zweiten Bürgerdialog Wärmewende. Der Dialog findet statt als Präsenzveranstaltung in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule von 18 bis 20.30 Uhr.

An diesem Abend soll es darum gehen, gemeinsam Ideen und Konzepte für die Wärmewende in Saerbeck zu entwickeln. Viele Ideen wurden bereits beim Auftakt gesammelt, nun sollen die vielversprechendsten Konzepte auf den Punkt gebracht werden. Sie fließen ein in ein Handlungsprogramm zur Wärmewende. Die Abkehr von fossilen Energieträgern (nichts anderes ist die Wärmewende) ist dabei nicht nur ein Teil des Programms zur Klimaneutralität, das sich die Gemeinde Saerbeck gegeben hat. Sie ist auch, angesichts steigender Preise für Heizöl und Erdgas und des Ukrainekrieges, dringender denn je.
Der zweite Bürgerdialog findet statt am Dienstag, 24. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule. Für Getränke und Snacks ist gesorgt, zum Abschluss ist ein kultureller Ausklang geplant. Interessenten sollten sich mit Angabe der Personenzahl bis Montag, 16. Mai, unter buergerdialog@saerbeck.de anmelden.