Einladung zum Heidepicknick

Bertlings Haar bei Sonnenuntergang

Viele Radtouristen hat die Heideblüte im August in das Sinninger Feld gelockt. Ihnen bot sich ein imposanter Blick auf Bertlings Haar, die im leuchtende Violett erstrahlte.

Damit die Freude an dieser so selten gewordenen Kulturlandschaft bleibt, braucht die Besenheide die richtige Pflege. Sie muss regelmäßig geschält, entkusselt und beimpft werden. Während das Zurückschneiden der Heidesträucher durch Maschineneinsatz des Bauhofes der Gemeindeverwaltung erfolgt, bedarf es für das Entfernen von jungem Gehölz und das Sammeln und Ausbringen der Blütensamen auf offenen Sandflächen fleißige Hände.

Um die Heide zu erhalten, organisieren Landjugend und Heimatverein auch in diesem Jahr wieder einen Aktionsnachmittag, zu denen alle Saerbecker:innen eingeladen sind. Unter fachkundiger Leitung der Biologischen Station des Kreises Steinfurt wird der Naturschutzeinsatz durchgeführt. Anschließend ist ein gemütliches Picknick in der Heide vorgesehen. Als besonderer Höhepunkt soll eine Informationstafel aufgestellt werden, um auf die bedrohte Fauna und Flora in Bertlings Haar, aber auch auf deren 1000jährige Geschichte als Kulturlandschaft hinzuweisen.

Der Aktionsnachmittag findet am Samstag, den 25.09. ab 14 Uhr in Bertlings Haar am Wigger Damm statt.

Landjugend und Heimatverein würden sich über eine rege Beteiligung der Bevölkerung freuen. Da die Veranstaltung draußen in der Natur auf einer Fläche von 2,5 ha stattfindet, ist sichergestellt, dass der Corona-Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden kann.