Heizen mit Holz

Heizen mit Holz Steigende Energiepreise, die CO2-Abgabe und das erneute Verfehlen der deutschen Klimaziele im vergangenen Jahr machen das Thema der nächsten Saerbecker Energiegespräche topaktuell:


Am Mittwoch, 12. Januar, steht das Heizen mit Holz im Mittelpunkt. Dabei geht es um verschiedene Heizungssysteme, die mit Holz beschickt werden und praktische Fragen wie Platzbedarf, Entwicklung der Preise, Fördermittel für den Umstieg auf diese nachhaltige Technik usw. Fachkundiger Referent ist Christian Schmahl vom Hersteller Hargassner; das Unternehmen Hargassner versteht sich als Spezialist für Holz-Heizungssysteme. Revierförster Dr. Georg Berkemeier (Landesbetrieb Wald und Holz NRW) beleuchtet das Thema aus forstlicher Sicht. Hier geht es um Aspekte wie Nachhaltigkeit, Marktangebot, Importe, Zertifizierungen etc.

Wie immer bei den Saerbecker Energiegesprächen besteht die Möglichkeit zu Nachfragen und zur Diskussion. Veranstalter ist der Förderverein Klimakommune Saerbeck. Termin: Mittwoch, 12. Januar, 19 Uhr. Die kostenlose Veranstaltung wird als Online-Videokonferenz durchgeführt (Internetplattform Zoom). Teilnehmer erhalten per Email einen Zoom-Link. Anmeldungen bis Montag, 10. Januar, per Email an energiegespraeche@saerbeck.de.