Saerbecker Energiegespräch am 30 Juni 2021

Konrad Mertens_2021 „Kein Dach ohne Solarstrom“: So lautet der Titel des Saerbecker Energiegesprächs, zu dem der Förderverein Klimakommune am Mittwoch, 30. Juni, einlädt. Der Referent des Abends ist ein ausgewiesener Experte: Professor Konrad Mertens ist Gründer und Leiter des Photovoltaik-Prüflabors der Fachhochschule Münster. Der Vortrag richtet sich vor allem an Hausbesitzer, die sich für eine eigene Photovoltaikanlage interessieren. Es geht um die Technik, aber auch um die Entwicklung des Marktes und der Preise für PV-Anlagen. Die Wirtschaftlichkeit bildet einen wichtigen Aspekt des Vortrages, dabei spielen Anwendungen wie Speicher und Nutzung für Wärmeanwendungen und Mobilität eine Rolle. Nach dem Vortrag gibt es wie immer Gelegenheit für Nachfragen und Diskussion. Die Veranstaltung wird erneut als Zoom-Videokonferenz durchgeführt und zwar am Mittwoch, 30. Juni, um 19 Uhr. Anmeldungen sind noch bis Sonntag, 27. Juni, per Mail an j-dierker@t-online.de möglich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Foto: FH Münster/Gerharz