KlimaTage NRW

IMG_8517

Was tut sich in den Saerbeck Energiewelten? Was steckt hinter dem EnerPrax-Forschungsprojekt der Fachhochschule Münster? Fragen, die während der NRW.KlimaTage 2017 beantwortet werden. Am Freitag, 7. Juli, stellen sich die Bildungs- und Forschungseinrichtungen im Saerbecker Bioenergiepark vor; Fachhochschule und Lernstandort freuen sich über neugierige und wissbegierige Besucher.

 Zwischen 14 und 17 Uhr öffnen beide Einrichtungen für das Publikum. In den Räumen des EnerPrax-Projektes stellen sich die Forscher der FH den Fragen, in den Räumen des außerschulischen Lernstandorts werden kleine Experimente angeboten. Vor dem offiziellen Start werden im Bioenergiepark noch zwei Solarrikschas ihrer Bestimmung übergeben. Außerdem bietet der Förderverein der Klimakommune Fahrradführungen durch den Bioenergiepark an. 

Wer sich also über den Aspekt Bildung und Forschung informieren möchte, sollte am Freitag, 7. Juli, nachmittags den BEP ansteuern. Hinweis: Die ursprünglich für den Vormittag vorgesehenen Schul-Vorlesungen finden aus organisatorischen Gründen nicht statt. Die NRW.KlimaTage sind eine landesweite Veranstaltung, bei der sich Projekte der KlimaExpo.NRW der Öffentlichkeit vorstellen.