Energiestammtisch: Der Weg des Biomülls

Mit der Biotonne hat man jeden Tag zu tun. Was in der Küche nicht in den Topf wandert oder im Garten nicht mehr ansehnlich ist, landet in der Braunen Tonne. Aber wie geht es dann weiter mit dem Biomüll? Genau das ist das Thema des nächsten Energiestammtisches, der am Mittwoch, 14. Mai, stattfindet. Thema ist dann der Weg des Biomülls. Der führt im Kreis Steinfurt nach Saerbeck, seitdem das Kompostwerk der EGST im Bioenergiepark seinen Betrieb aufgenommen hat. Dort werden nicht nur alle Bioabfälle des Kreises kompostiert, sondern auch Biogas während des Prozesses gewonnen. Unter fachkundiger Führung wird die Anlage erkundet, dabei geht es auch um das Konzept des Stoffkreislaufes. Treffpunkt zur Exkursion ist um 19 Uhr an der Heizzentrale, von da aus geht es mit dem Rad in den Bioenergiepark. Dem Energiestammtisch ist die kostenlose Energieberatung vorgeschaltet. Sie findet ausschließlich nach Anmeldung unter Tel. 89 202 statt. Wenn keine Anmeldungen eingehen, findet die Energieberatung nicht statt.