Energiestammtisch: Thema Japan

Welche Auswirkungen hat die Reaktorkatastrophe von Fukushima auf die Menschen in Japan? Wie sieht ihr Alltag aus? Wie unterscheidet sich das Leben in Japan von unseren Gewohnheiten und Traditionen? Fragen, die Georg K. Löer in seinem Vortrag beim Energiestammtisch, der ausnahmsweise am Feiertag Fronleichnam stattfindet, beantworten wird. Für die Veranstaltung hält der Förderverein Klimakommune jetzt ein Restkontingent an freien Plätzen bereit, damit auch Kurzentschlossene eine Chance haben. Einfach um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus kommen, rät der Förderverein. Der Eintritt ist frei. Georg K. Löer ist Chef der NRW-Wirtschaftsförderung in Japan und hat das Erdbeben von 2011 am eigenen Leib erfahren. Er kennt Land und Leute und hat Saerbecks Bürgermeister Wilfried Roos bei dessen Besuch in Japan begleitet.