Aktuelles

Besuch in Minnesota

01.04.2020
20200331 PM Besuch in Minnesota
Vom Arbeitsbesuch in Minnesota im März ist Klimakommune-Projektleiter Guido Wallraven gesund und wohlbehalten wieder in Deutschland eingetroffen – mit einem der letzten Flüge aus den USA nach Europa, bevor im Zuge der Coronakrise der Flugverkehr zwischen den Kontinenten so gut wie eingestellt wurde. „Das war schon ein wenig gespenstisch“, blickt Wallraven auf die letzte Etappe der Reise zurück. Wallraven arbeitet jetzt im Homeoffice. Mehr



Earth-Hour

26.03.2020
In den Zeiten der Coronakrise hält die Klimakommune Saerbeck an ihren Zielen fest. Im Hintergrund (und im Homeoffice) wird weiter an Konzepten gearbeitet und auch wenn alle öffentlichen Veranstaltungen (z.B. Führungen im BEP) abgesagt sind, geht die Klimakommune weiter an die Öffentlichkeit. Ganz bewusst übrigens, um ein Stück Normalität zu erhalten. Genau deshalb ruft die Klimakommune Saerbeck dazu auf, bei der diesjährigen Earth Hour mitzumachen, die am kommenden Samstag, 28. März, von 20.30 bis 21.30 Uhr stattfindet. Dabei wird weltweit an öffentlichen Gebäuden das Licht gelöscht, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen – auch Saerbeck hat schon mehrfach teilgenommen und etwa die Rathausbeleuchtung während der Earth Hour abgeschaltet. Auch Privathaushalte können und sollen wieder mitmachen – natürlich unter Beachtung der Vorschriften, die in der Coronakrise gelten. Wegen der aktuellen Lage wird es weltweit keine öffentlichen Veranstaltungen zur Earth Hour geben; umso wichtiger sind deshalb die Zeichen jedes Einzelnen. Mehr Informationen im Internet und viele Ideen zum Mitmachen unter www.earthhour.org (in englischer Sprache) oder www.wwf.de/earthhour (deutsch).



20200326 PM Maria Bennemann und Gabi Droste
Die Arbeit am Projekt Klimakommune Saerbeck wird nicht weniger – ganz im Gegenteil, die Zukunft („Klimakommune 2.0“) verspricht mindestens so arbeitsintensiv zu werden wie der Start. Deshalb professionalisiert sich die Klimakommune und verstärkt sich personell an gleich zwei Positionen: Maria Bennemann arbeitet seit dem 1. Februar als Projektassistenz in der Klimakommune, Gabi Droste tritt am 1. Mai ihre Stelle als hauptamtliche Leiterin des außerschulischen Lernstandortes im Bioenergiepark an. Mehr