Herzlich Willkommen bei der Klimakommune Saerbeck!

Wir in Saerbeck sind Vorreiter der lokalen Energiewende. Nachhaltigkeit und Klimaschutz bestimmen unser Leitbild. Wir haben uns 2009 auf den Weg gemacht mit dem Ziel, bis 2030 klimaneutral zu sein und haben schon viel erreicht. Wir erzeugen mehr Strom aus erneuerbaren Quellen als im Ort verbraucht wird. Die Klimakommune Saerbeck ist zertifizierter Bildungsstandort für Nachhaltigkeit und Teil des internationalen Netzwerkes der Climate Smart Municipalities.  Saerbeck versteht sich als Kompetenzzentrum für erneuerbare Energien und empfängt Gäste aus aller Welt. Unsere nächsten Ziele, die wir zuversichtlich angehen, sind die Verkehrs- und Wärmewende. Klimakommune Saerbeck: Leidenschaftlich nachhaltig!

                                                   


Aktuelles

20210412 Foto Heizung
Aus dem Saerbecker Energiestammtisch werden künftig die Saerbecker Energiegespräche. Mit diesem neuen Namen startet die Veranstaltungsreihe in das Jahr 2021, wegen der aktuellen Situation als kostenloses Online-Seminar. Mehr



Spendenübergabe an den ASL
1680 Euro: Das ist der Erlös des Spendenaufrufes des außerschulischen Lernstandortes Saerbeck auf der Spendenplattform „Einfach. Gut. Machen.“ der Kreissparkasse Steinfurt. Mehr



Versammelten sich vor dem Bunker 37 zur symbolischen Schlüsselübergabe: Prof. Frank Heimbecher (FH Münster), Dr. Melanie Strutz (Kiwa), Bürgermeister Dr. Tobias Lehberg sowie Martina Krause-Rakers und Andreas Bennemann vom Bauamt der Gemeinde (von links). Das Prüfinstitut Kiwa mit Sitz in Greven untersucht die Festigkeit von Geokunststoffen
Wofür ein solcher Bunker nicht alles zu gebrauchen ist: Die Gemeinde Saerbeck hat jetzt einen der insgesamt 74 Luftschutzräume aus Beton, die im Bioenergiepark stehen, an das Grevener Prüfinstitut Kiwa vermietet, das darin die Haltbarkeit von Kunststoffgittern und -geweben untersuchen will. Am Donnerstag war Vertragsunterzeichnung. Mehr